Fachkräftevermittlung aus Drittstaaten.


Mit skill scout öffnen Sie Ihr Unternehmen für globale Talente. Wir unterstützen Sie dabei, herausragende Köpfe rund um den Globus zu entdecken und für sich zu gewinnen. Wir finden effizient, gezielt und grenzenlos die besten Talente für Ihre Bedürfnisse und helfen Ihnen dabei sie nachhaltig an Ihr Unternehmen zu binden.

warum skill scout?

Recruiting-Expertise

Wir verfügen über langjährige Erfahrung und Expertise in der Rekrutierung von Personal aus Drittstaaten nach Österreich.

Rechtssicherheit

Wir gewährleisten die Einhaltung aller relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen.

Kosteneffizienz

Wir bieten ein transparentes und kosteneffizientes Preismodell.

Lokale Marktkenntnis

Wir kennen den Arbeitsmarkt und die Bedürfnisse unserer Kunden genau.

Kundennähe

Wir bieten eine persönliche und individuelle Beratung und Betreuung unserer Kunden.

Langfristige Partnerschaft

Wir streben langfristige und partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Kunden an.

Interkulturelle Kompetenz

Wir verfügen über interkulturelle Kompetenz und unterstützen Sie bei der Integration Ihrer neuen Mitarbeiter:innen.

Flexibilität

Wir passen unsere Dienstleistungen flexibel an Ihre Bedürfnisse an.

BONUS

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch und weitere Sprachen.

unser prozess.

1. Briefing & Bedarfsanalyse

Basierend auf der Analyse des Bedarfs an Fachkräften wird ein detailliertes Anforderungsprofil erstellt, welches die gesuchten Arbeitnehmer:innen spezifiziert – einschließlich Berufserfahrung, Qualifikationen und Sprachkenntnisse. Zusätzlich werden die Anzahl der benötigten Fachkräfte und das gewünschte Eintrittsdatum angegeben.

Welche Arbeitnehmer:innen werden gesucht?

  • Genaue Stellenbeschreibung (Berufserfahrung, Qualifikationen, Sprachkenntnisse, etc.)
  • Anzahl der gesuchten Fachkräfte
  • Gewünschtes Eintrittsdatum

2. Definition der Zielländer

Die Definition der Zielländer basiert auf Kriterien wie der Verfügbarkeit von Fachkräften mit den gewünschten Qualifikationen, dem Lohnniveau, der politischen und wirtschaftlichen Stabilität, sowie der sprachlichen und kulturellen Nähe zu Österreich. Eine genaue Analyse dieser Faktoren ermöglicht es, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Drittstaaten zu evaluieren.​

Welche Länder sind interessant?

  • Verfügbarkeit von Fachkräften mit den gewünschten Qualifikationen
  • Lohnniveau
  • Politische und wirtschaftliche Stabilität
  • Sprachliche und kulturelle Nähe zu Österreich

Vor- und Nachteile der jeweiligen Drittstaaten:

  • Genaue Analyse der relevanten Faktoren

3. Abstimmung über den Zeitablauf

Um einen reibungslosen Ablauf des Rekrutierungsprozesses zu gewährleisten, wird ein detaillierter Zeitplan der Meilensteine und Deadlines definiert und alle relevanten Faktoren berücksichtigt, einschließlich Visaprozesse und Sprachkurse, erstellt.
  • Definition von Meilensteinen und Deadlines
  • Berücksichtigung aller relevanten Faktoren (z.B. Visaprozesse, Sprachkurse)

4. Recruiting und Vorselektion

Durch Partnerschaften werden Fachkräfte mittels Online-Plattformen, lokalen Personalvermittlungen und Hochschulansprachen gefunden. Ein persönliches Beratungsgespräch und anschließende Assessment- sowie Sprachaptitudetests,  helfen dabei, die Eignung und das Potenzial der Kandidat:innen zu bewerten.

Mit Unterstützung unserer Partner finden wir die gesuchten Fachkräfte:

  • Nutzung von etablierten Online-Plattformen
  • Zusammenarbeit mit Personalvermittlungen vor Ort
  • Direkte Ansprache von Universitäten und Fachhochschulen

Wir beraten interessierte Fachkräfte in einem persönlichen Gespräch vor Ort:

  • Vorstellung des Unternehmens und der Position
  • Prüfung der Qualifikationen und Motivation
  • Klärung der gegenseitigen Erwartungen

Assessment Test und Sprachaptitudetest:

  • Vorauswahl der geeignetsten Kandidat:innen
  • Einschätzung des Sprachniveaus und des Potenzials

5. Kennenlernen (online oder persönlich)

Nach der Vorauswahl werden Sie die Gelegenheit haben, die Kandidat:innen in persönlichen Interviews kennenzulernen. In den Interviews können Sie die fachlichen und persönlichen Qualifikationen der Kandidat:innen beurteilen und sicherstellen, dass sie zu Ihrem Unternehmen passen.

Die geeigneten Fachkräfte werden Ihnen vorgestellt:

  • Präsentation der Kandidat:innenprofile
  • Online-Interviews (optional: persönliche Gespräche)

Sie schließen mit den gewünschten Fachkräften einen Vorab Vertrag/Vorvertrag/Dienstvertrag ab:

  • Sichern der gegenseitigen Zusagen
  • Festlegung der Konditionen

6. Sprachkurse im Heimatland

Nach dem Vorab-Vertrag beginnen die ausgewählten Kandidat:innen aus Kolumbien, Brasilien oder den Philippinen einen intensiven Deutschkurs, der auf berufsrelevante Fachsprache ausgerichtet ist. Zudem werden fachliche Wissenslücken identifiziert, mit der Option auf Nachholkurse.

Nach Abschluss des Vorab-Vertrages starten die ausgewählten Kandidat:innen die Sprachkurse:

  • Intensive Deutschkurse (Anpassung an das Niveau der Kandidat:innen)
  • Fokus auf berufsrelevante Fachsprache

Prüfung fachlicher Wissenslücken:

  • Identifizierung von Defiziten
  • Organisation von Nachholkursen (optional)

7. Bootcamp (optional, jedoch stark empfohlen)

Das Bootcamp kombiniert Deutschkurse mit berufsbezogener Weiterbildung und sozialer Integration. Die Teilnehmer:innen leben während des Programms in einer dafür eingerichteten Unterkunft und profitieren von einer Rundum-Betreuung. Für den Zeitraum von 6-12 Wochen vor der Abreise nach Österreich, werden die Teilnehmer:innen auf das Leben und Arbeiten in Österreich ausgiebig vorbereitet.
  • Intensivierung der Deutschkenntnisse
  • Vertiefung der Fachsprache
  • Vorbereitung auf den Arbeitsalltag in Österreich
  • Teambuilding-Aktivitäten
  • Preisvorteil gegenüber einem Kurs in Österreich

Das Bootcamp richtet sich an Fachkräfte aus Drittstaaten, die in Österreich arbeiten wollen. Die Teilnehmer:innen besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung und gute Englischkenntnisse. Es gliedert sich in drei Phasen:

Phase 1 | erweiterter Deutschkurs: Die Teilnehmer:innen werden durch praktische Übungen auf das erforderliche Sprachniveau gebracht.

Phase 2 | Berufsbezogene Weiterbildung : Die Teilnehmer:innen werden auf ihre spezifischen Aufgaben in Österreich vorbereitet. Dazu gehören fachspezifische Weiterbildungen, aber auch Themen wie interkulturelle Kommunikation und österreichische Arbeitskultur.

Phase 3 | Soziale Integration: Wir unterstützen die Teilnehmer:innen bei der Suche nach einer Wohnung, ggf. bei der Suche nach geeigneten Schulen für mitreisende Kinder, bei der Anmeldung bei Behörden, beim Erhalt der erforderlichen Dokumente und der Begleitung für die Erlangung des Arbeitsvisums bei der österreichischen Botschaft und der Integration in das soziale Leben in Österreich.

Die Vorteile

  • Schnelle Integration: Durch die Kombination von Deutschkursen und berufsbezogener Weiterbildung verkürzt sich die Zeit bis zur Einsatzbereitschaft der Fachkräfte
  • Hohe Qualität: Die Kurse werden von erfahrenen österreichischen Ausbildner:innen in den jeweiligen Ländern geleitet und die Qualität der Ausbildung ist durch die Begleitung dieser anerkannten Lehrkräfte sichergestellt
  • Geringere Kosten: Das Bootcamp bietet ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Einzelmaßnahmen
  • Weniger administrativer Aufwand: Wir kümmern uns um die Organisation des Aufenthalts, die Unterkunft, die Ausbildung und die Verpflegung

8. Berufsanerkennung & Nostrifizierung

Der Berufsanerkennungs- bzw. Nostrifikationsprozess beginnt bereits im Ausland mit Unterstützung bei der Beantragung und Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung. Fachkräfte werden auf ihre Tätigkeiten in Österreich durch Einführungen in die Arbeitskultur und Vermittlung relevanter Informationen vorbereitet.

Bereits im Ausland wird, wenn notwendig, mit dem Berufsanerkennungs- bzw. Nostrifikationsprozess gestartet:

  • Unterstützung bei der Beantragung
  • Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung

Die Fachkräfte werden auf ihre Tätigkeiten in Österreich vorbereitet:

  • Einführung in die österreichische Arbeitskultur
  • Vermittlung von relevanten Informationen (u.A. Sozialversicherung, Wohnen)

9. Visum und Einreisevorbereitung

Zu Beginn der Sprachkurse werden die benötigte Dokumente für die Aus- und Einreise definiert und Kandidat:innen bei der Organisation und Antragstellung unterstützt, um einen reibungslosen Start in Österreich zu ermöglichen. Zusätzlich erfolgt Unterstützung bei der Einreise, Wohnungssuche und Behördengängen sowie ein interkulturelles Training.
  • Mit Beginn der Sprachkurse wird definiert, welche Dokumente für die Ausreise aus dem Heimatland und für die Einreise in Österreich benötigt werden.
  • Wir unterstützen die Kandidat:innen vor Ort bei der Organisation aller relevanten Dokument und bei den Antragstellungen, die benötigt werden, damit die Fachkraft in Österreich starten kann.
  • Wir unterstützen die von Ihnen ausgewählten Fachkräfte bei der Einreise und dem Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt: Begleitung bei Behördengängen, Unterstützung bei der Wohnungssuche & interkulturelles Training

10. Nachbetreuung

Nach der Einreise erhalten Fachkräfte Unterstützung bei der Integration in Unternehmen und Gesellschaft sowie bei der Lösung von Problemen. Die regelmäßige Kommunikation mit allen Stakeholdern spielt dabei eine wichtige Rolle.

Unterstützung der Fachkräfte nach der Einreise:

  • Begleitung bei der Integration in das Unternehmen und die österreichische Gesellschaft
  • Lösung von Problemen und Herausforderungen
  • Regelmäßige Kommunikation mit allen Stakeholdern.

ihr vorteil

  • Präzise Auswahl hochqualifizierter Fachkräfte:
    Unser erfahrenes Team und unsere Partner wählen die besten Fachkräfte aus, die genau Ihren Anforderungen entsprechen. Die von uns rekrutierten Fachkräfte sind hochqualifiziert, loyal, motiviert und bereit, langfristig bei Ihnen zu arbeiten und nach Österreich zu emigrieren.
  • Seriöse und qualitativ hochwertige Rekrutierung:
    Wir arbeiten vor Ort, mit renommierten Agenturen, die für seriöses und qualitativ hochwertiges Recruiting stehen, zusammen. Zusätzlich kümmern wir uns um die komplette Akkreditierung.
  • Umfassende Vorbereitung & Schulungen für eine schnelle Integration:
    Die Fachkräfte werden vor Ort und in Österreich auf Ihre Unternehmenskultur vorbereitet. Spezifische Vorbereitung der Fachkräfte auf ihre zukünftige Arbeitsumgebung durch internationale Schulungspartner. Wir gewährleisten eine äquivalente und hochqualitative sprachliche Ausbildung, um eine schnelle Berufsregistrierung und eine nahtlose Integration in den Arbeitsalltag sicherzustellen.
  • Komplette Begleitung & minimale Dop-Out-Quote:
    Von der Vorauswahl bis hin zu behördlichen Angelegenheiten wie Visa, Arbeitserlaubnis, Aufenthaltsbewilligung und Nostrifikationsbescheiden – wir begleiten Sie als Arbeitgeber während des gesamten Migrationsprozesses. Durch kontinuierliches Monitoring und ggf. Anpassungen minimieren wir die Drop-Out-Quote und gewährleisten eine optimale Vorbereitung und Anpassung der Fachkräfte auf den österreichischen Markt.
  • Erweiterung des Talentpools bei gleichzeitiger Kosteneinsparung:
    Die Rekrutierung von Personal aus Drittstaaten kann Ihnen helfen, Kosten zu senken. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu einem größeren Pool an Fachkräften, was Ihnen die Suche nach den besten Talenten erleichtert.
  • Verbesserung der Diversität – ohne Sprachbarrieren:
    Die Rekrutierung von Personal aus Drittstaaten kann die Diversität in Ihrem Unternehmen erhöhen, was sich positiv auf die Unternehmenskultur und die Innovationskraft auswirken kann. Die meisten Fachkräfte sprechen bereits Englisch, was die Kommunikation und Integration erleichterten und/oder sie absolvieren bereits im Vorfeld berufsvorbereitende Deutsch-Sprachkurse im Heimatland.

ihr kontakt

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Name
Checkboxen